Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Aktuelles

Aktuelle Informationen

Titelbild_Gemeinsam_gegen_Corona

Liebe Schützenbrüder,

Corona beschäftigt und bewegt uns derzeit gezwungener Maßen alle, auch uns Schützen, auch uns als Verwaltungsrat. Und es ist nicht abzusehen, dass sich dies kurzfristig, ja vielleicht auch mittelfristig ändert. Es ist eine Herausforderung, mit Umsicht und Verantwortung auf die aktuelle Pandemie präventiv zu reagieren, aber auch gleichzeitig unsere soziale Gemeinschaft, die von Begegnung und Miteinander lebt, in die Zukunft zu bringen. Hier gilt es aktiv, kreativ und ideenreich heranzugehen.

Die letzten Verwaltungsratssitzungen waren stets von diesem Thema geprägt. Wir wollen Euch mit regelmäßigen Informationen auf dem Laufenden halten, was uns als Verwaltungsrat bewegt, welche Ideen wir haben und wie wir unsere Traditionen unter den aktuell veränderten Rahmenbedingungen mit Leben füllen können.

Auf der letzten Verwaltungsratssitzung haben wir folgende Beschlüsse gefasst:


  • Nach Abwägen der Möglichkeiten und Risiken, wird die Empfehlung ausgesprochen, bis auf weiteres auf zuginterne Veranstaltungen (JHV, Familien- oder Wandertage) zu verzichten.
  • Für das anstehende Patronatsfest am 23.Januar 2021 erarbeitet der Verwaltungsrat zur Zeit eine alternative Form der Durchführung, wobei als verbindendes Element das Streamen der Veranstaltung im Internet beabsichtigt ist. Für angemeldete Schützenbrüder sollen dann Schützenwein und Franz-Brötchen für den Abend bereitgestellt werden.
  • Für die Jahreshauptversammlung im März 2021 kann heute noch keine Aussage getroffen werden. Eine Veranstaltung im Bürgerzentrum unter den dann geltenden behördlichen Vorgaben wäre aber denkbar. Wenn sie dann möglich ist, ist sie für Freitag, den 12. März 2021 geplant.
  • Die Schützenwallfahrt soll am Freitag, dem 7. Mai 2021 unter den dann geltenden Bedingungen stattfinden.


Auch in die weitere Zukunft wollen wir schauen. Keiner von uns weiß, wie diese Pandemie die Menschen gesellschaftlich und soziologisch verändert. Können Veranstaltungen, wie z.B. unser traditioneller Trinkzug, in Zukunft in althergebrachter Weise durchgeführt werden? Mit diesen Fragen soll sich eine Projektgruppe befassen und in Alternativen denken. Auch wenn wir alle uns so sehnlich wünschen, dass wir zum Althergebrachten und Gewohnten zurückkehren, ist eine frühzeitige Auseinandersetzung mit solchen Themen aus unserer Sicht sinnvoll.

Gerne freuen wir uns, wenn Schützenbrüder Ideen, Meinungen und Vorschläge zu den unterschiedlichsten Themen haben. Wir stehen hier jederzeit offen, persönlich oder aber auch per Mail, gerne zur Verfügung.

Unter den gegebenen Umständen ist es eine besondere Herausforderung, das soziale Gefüge und die Identität unserer Gesellschaft zu erhalten.

Wir sind jedoch überzeugt, dass unsere Schützentradition uns trägt und wir diese Prüfung bestehen werden, wenn jeder Schützenbruder mithilft!


Mit Schützengruß

Jürgen Knieps (Hauptmann) I Matthias Becker (Chronist) I Dieter Zimmermann (Schatzmeister)

  185 Aufrufe
  0 Kommentare
Die nächsten Termine

Das Wetter in Ahrweiler

Schauer

2°C

Schauer

Feuchtigkeit: 78%

Wind: 26 km/h

  • 19 Jan 2021

    Rain 6°C 2°C

  • 20 Jan 2021

    Bewölkt 9°C 5°C

Haus der Schützen

Logo Museum 1

Besuchen Sie die Internetseite unseres Schützenmuseums.

Besucherzähler

Heute 476

Insgesamt 160155

Mitglieder-Login

Nur für aktive Bürgerschützen!